Gründung der linksjugend [’solid] MG

Am Mittwoch, den 29. April 2009 wurde die erste linksjugend [’solid] Basisgruppe in Mönchengladbach mit Unterstützung der [’solid] NRW und des Kreisverbandes Mönchengladbach DIE LINKE. gegründet.

Als parteinaher Jugendverband ist die linksjugend [’solid] die Jugendorganisation der Partei DIE LINKE. und wirkt als Interessensvertretung linker Jugendlicher in die Partei.

Nach einem allgemeinen Vortrag über die derzeitigen Aktivitäten und Strukturen der linksjugend [’solid] von Christopher Epping vom Landesverband NRW wurde die Gründung der Basisgruppe unter der Versammlungsleitung von Max Bergstein einstimmig beschlossen.

Zu den vorläufig genannten Zielen und Aufgabengebieten der linksjugend [’solid] MG steht vorrangig der Kampf gegen Neofaschismus und Diskriminierung, die städtischen Kultur- und Freizeitangebote für Jugendliche in Mönchengladbach und die Bildungsfrage in der Vitusstadt auf dem Programm.

Die öffentlichen Versammlungen finden monatlich statt. Die genauen Termine werden auf der Internetseite des Kreisverbandes DIE LINKE. Mönchengladbach veröffentlicht.

Advertisements